14. Schüttgut-Forum

WIR FINDEN STATT!


Coronavirus (COVID-19): Aktuelle Informationen der Vogel Communications Group


Schüttgut-Forum am 17. und 18. November 2020 auf der Festung Marienberg, Würzburg

In zwei Tagen durch den gesamten Schüttgut-Prozess

Auf dem Experten-Forum rund ums Schüttgut-Handling wird Betreibern ein breites Know-how zur sicheren und effizienten Schüttgutverarbeitung und -lagerung vermittelt. Im Vordergrund stehen dabei auch konkrete Anwendungsfälle aus dem Berufsalltag der Teilnehmer.

Schwerpunkt-Themen des Schüttgut-Forum 2020:

Man muss das Schüttgut kennen, damit der Prozess in Gang kommt

• Grundlagen
• Partikeldesign
• Simulation

Fallstricke und Lösungen beim Materialfluss von Schüttgütern

• Die richtige Wahl bei Austragshilfen
• Energieeffizienz in der pneumatischen Förderung
• Neue Instandhaltungskonzepte

Wissenswertes rund ums Silo und die Lagerung 

• Problematik der Entmischung: Wie lagere ich Schüttgüter, dass sie so bleiben, wie sie sollen?
• Die Neufassung der Norm DIN EN 1991-4 betrifft nicht nur die statische Dimensionierung des Silos sondern auch den Silobetrieb
• Messtechnik für mehr Sicherheit und Effizienz

Die Gesamtanlage im Blick

• Trends in der Schüttgut-Logistik
• Vermeidung von Verschleiß dank vorausschauender Wartung
• Innovationen aus der Automatisierung: Was taugt Industrie 4.0 & Co.?
• Wie bekomme ich die vielen Vorschriften in den Griff?

Durchblick im Regularien-Dschungel

• Wie fange in an beim Ex-Schutz-Dokument?
• Wie lassen sich tödliche Unfälle beim Arbeiten rund ums Silo vermeiden?
• GMP – aber wie? Welche Anforderungen sind in der Pharmaindustrie, aber auch zunehmend in der Lebensmittelbranche, zu beachten?


Förderprozess-Foren

Die Förderprozess-Foren, bestehend aus Schüttgut- und Pumpen-Forum, sind die Austausch-Plattform für Instandhaltungs- und Betriebsingenieure, die mit Ihrem Know-how den reibungslosen Betrieb verfahrenstechnischer Anlagen sicherstellen. Das Programm bietet zwei Tage lang praxisnahe Vorträge rund um Schüttgut-Handling, Pumpentechnik, Förderprozesse und -systeme. Die Teilnehmer erhalten vor Ort Lösungsansätze für eigene berufliche Problemstellungen und erweitern Ihr Experten-Netzwerk.

In dieser Konstellation und fachlichen Tiefe sind die Förderprozess-Foren einzigartig im deutschsprachigen Raum und sollten auf keiner Weiterbildungs-Agenda fehlen.

Programmbeirat Schüttgut-Forum:


Dipl.-Ing. Harald Heinrici
Geschäftsführender Gesellschafter, Schwedes + Schulze Schüttguttechnik GmbH
Dipl.-Ing. Sabine Mühlenkamp
Redaktionsleitung SCHÜTTGUT,
Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Lesen Sie das Interview "Hier sammeln Sie wertvolle Erfahrungen für den gesamten Schüttgutprozess" mit Harald Heinrici auf process.de/schuettgut.
„Das Thema „Fördern von Medien“ in chemisch verfahrenstechnischen Anlagen ist ein häufig unterschätztes Thema, das für Ingenieure in Planung, Montage, Betrieb und Instandhaltung besondere Herausforderungen birgt. Während häufig bei der Verfahrensentwicklung weniger Aufmerksamkeit auf die Fördereigenschaften der Medien gelegt wird, ist der Transport zwischen und innerhalb der Verfahrensstufen essentiell für die Betreibbarkeit der Anlagen. Sobald dieser und die Technical Asset Effectiveness als relevante Größen der realen Betriebskosten in den Fokus rücken, werden die Herausforderungen deutlich. Die Förderprozess-Foren bieten aufgabenübergreifend Informationen zu Problemstellungen und praktische Lösungen, die mit den Fachleuten vor Ort diskutiert werden können.“

Oliver Klein, Director Technical Coordination Ludwigshafen, BASF

Partner 2020

Sponsoren & Aussteller 2019